StVZO + Gesetze Unimog


  Befreiung Unterfahrschutz



Das EG- Zertifikat für die Befreiung des Unterfahrschutzes für hinten und seitlich, kann man mit einem Klick auf das Bild oder der Überschrift sehen.



  Befreiung Fahrtenschreiber



ab 7.500kg


bis 7.500 kg

Laut o.a. Link ist man von der Benutzung des Fahrtenschreibers bei Fahrzeugen bis 7.500 kg befreit, bei Fahrzeugen über 7.500 kg (Bild 1) ist die StVzO etwas unklar formuliert. Bedeutet: ein Fahrtenschreiber muss bei Fahrzeugen ab 7.500 kg zul. Gesamtgewicht zwar eingebaut sein, braucht aber nicht benützt werden (private Fahrten).



  zulässiges Gesamtgewicht



Straftabelle für "Fahen mit Übergewicht"



Tabelle 3b bis 7.500kg

 

Tabelle 3a ab 7.500 kg

Die Überschreitung des zulässigem Gesamtgwichts kann, besonders bei Fahrzeugen über 7.500 kg, recht teuer werden.
Da sind die Strafen und Punkte in Flensburg beim Fahren mit Übergewicht bis 7.500kg doch recht milde, wie Bild 2 zeigt.

Publiziert am: Montag, 27. Dezember 2010 (6284 mal gelesen)
Copyright © by Reisen mit dem Unimog

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]